image1 image1 image1 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12 image13 image14 image15 image16 image17 image18 image19 image20 image21 image22 image23 image24 image25 image26 image27 image28 image29 image30 image31 image32 image33 image34 image35 image36 image37 image38 image39 image40
Musen im Museum - Mathematikum und Unendlichkeit
 
Sonntag, 31. März 2019, 11:30
Aufrufe : 333

Ort: Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8, 35390 Gießen 

 

Wie groß ist unendlich? Was gibt es unendlich oft? Wie kann man Unendlichkeit denken? Unendlichkeit fasziniert. Jeden Tag verwenden wir Wörter wie unendlich, ohne Ende oder ewig. Aber was „unendlich“ wirklich bedeutet, bleibt ein Geheimnis. Die Mathematik hat Möglichkeiten, mit denen man die Unendlichkeit erforschen und sie ein Stück weit begreifen kann. 

 

Nach den beeindruckenden Ausstellungsbesuchen 2017 in Düsseldorf und 2018 in Darmstadt setzen wir diesen Veranstaltungstyp 2019 mit dem Besuch des Mathematikums in Gießen fort. 

Wir laden zusammen mit dem Freundeskreis von Burg Fürsteneck zu einem gemeinsamen Besuch mit Führung ein. Museumsdirektor Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher wird durch die Sonderausstellung "Kein Ende in Sicht - Unendlichkeit zum Anfassen" im Mathematikum Gießen führen. Die Sonderausstellung lädt mit über 2O Experimenten dazu ein, dem Phänomen Unendlichkeit auf die Spur zu kommen und es im Spannungsverhältnis zwischen Alltäglichkeit, Unvorstellbarkeit und Mathematik zu erforschen. 

Nach dem Besuch der Ausstellung ist ein gemeinsames Mittagessen geplant.

 

Information und Anmeldung

  Hanns Thiemann
Telefon 06172-72191
E-Mail finoti(at)gmx.de

 

Veranstaltungsort

Mit dem Klick auf "Karte anzeigen" erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen von Google Maps Inc. einverstanden. Dies ist zur Nutzung des Kartenmaterials notwendig.

 

Karte anzeigen

 

Mathematikum Gießen, Liebigstraße 8, 35390 Gießen 

 
free joomla templatesjoomla templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen